DeutschDutchCzechEnglish (US)
Kontaktformular Team MotoBike Travel Valentinos

Motorsportarena

Vor nun mehr zehn Jahren ist in der Mitte Deutschlands eine sehr schöne Motorsportarena entstanden. Inzwischen ist die Rennstrecke aus allen Himmelsrichtungen über Autobahnen sehr gut zu erreichen. In der Motorsportarena fährt die DTM und die IDM. Auch die Superbike WM ist hier neben anderen großen Rennserien schon gefahren. Die Speedweek im August hat sich inzwischen zu einer Kultveranstaltung etabliert. Als Höhepunkt wird im Rahmen der Speedweek das 24 Stundenrennen ausgetragen.

Wir sind seit der Eröffnung des Motorparks mit einer dreitägigen Wochenendveranstaltung dabei. Das besondere an der Rennstrecke ist die dreifach Links nach der Hasseröder. Hier liegen zum großen Teil die Sekunden für eine schnelle Runde. Hier musst Du blind und dabei sehr schnell reinfahren obwohl du weißt es wird immer enger und dann geht es relativ langsam rechts herum. Die Streckenführung ist sehr flüssig. Zuschauer können hier gut große Teile der Rennstrecke einsehen.

.

Checkliste:

  • Das Fahrerlager ist geteert, bietet aber auch Flächen zum Zelten. Stromanschlüsse sind vorhanden; bitte unbedingt blaue 220 V ECE Stecker mitnehmen. Toiletten sind an den Treppenaufgängen der Boxen ausreichend vorhanden und auch während der Nacht geöffnet. Die Duschen sind im Fahrerlager in Container untergebracht; einer der wenigen Kritikpunkte hier in Oschersleben.
  • Die Zufahrt zum Fahrerlager ist am Vorabend ab 19 Uhr möglich. Nach Rücksprache kann am letzten Veranstaltungstag noch übernachtet werden. Wichtig: Wohnwagen und Wohnmobile müssen bei der Einfahrt ins Fahrerlgar 10 Euro für Strom und Wasser bezahlen!
  • Im Fahrerlager ist eine Tankstelle mit Karten- und Geldscheinleser.
  • Im Fahrerlager ist ein kleines Bistro und ein Imbiß vorhanden.
  • Ein Reifenservice ist immer dabei.
  • Die Boxenanlage umfasst 28 Boxen. Nur jede zweite Box hat eine Dusche und Toilette. Die Boxen sind 6 mal 14 Meter. Zwei Boxen sind immer zusammengebaut und nur durch Gitter getrennt.
  • Phonbegrenzung: 102 dBA bei 6000 U/min

Anfahrt:

Die Anreise erfolgt von Nürnberg aus über die Berliner Autobahn in Richtung Berlin. Am Schkeuditzer Kreuz in Richtung Halle/Magdeburg abbiegen und dann die Ausfahrt Oschersleben nehmen. Vom Norden aus ist die Anreise über die Autobahn Hannover - Berlin möglich. Auch hier ist gibt es direkt eine Ausfahrt Oschersleben.

Hotels:

Wetter